Bewerbungstipps


Wenn Sie sich bewerben, sollten Sie folgendes beachten:
  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung müssen einwandfrei sein. Schlagen Sie bei Unklarheiten im Duden nach.
  • Achten Sie auf eine professionelle Platzeinteilung mit angemessenen Rändern:
    Oben/unten ca. 2 cm, links ca. 2,5 – 3,0 cm, rechts ca. 2,0 cm.
  • Gliedern Sie den Text deutlich durch Absätze.
  • Verwenden Sie Schriftgröße 11 oder 12 pt  und eine Standard-Schriftart wie Arial oder Helvetica.

Das Anschreiben:

  • Das Anschreiben enthält standardmäßig: Bezug auf Stellenanzeige, momentane Situation (in Beschäftigung/arbeitssuchend), Motivation und Qualifikation für die angestrebte Tätigkeit und der Hinweis auf den frühestmöglichen Beginn.
  • Es sollten diese Fragen beantwortet werden: Wieso möchten Sie diese Stelle? Warum sollten wir uns für Sie entscheiden? Wieso möchten Sie Teil von Select werden?
  • Positiv bewertet wird: Ein Anschreiben das ermöglicht, Sie als Person kennen zu lernen. Ein Anschreiben, das nicht nur formell einwandfrei ist, sondern zusätzlich Ihre individuellen Erfahrungen als Beleg für Stärken und Qualifikationen enthält.

Der Lebenslauf:

  • Alles muss belegt sein! Dieses Dokument muss vollständig sein und darf keine Lücken aufweisen.
  • Unterschriften auf Anschreiben und Lebenslauf nicht vergessen.
  • Beim Lebenslauf sind neben dem korrekten Firmennamen auch die Berufsbezeichnung und Tätigkeit wichtig. Als was waren Sie dort beschäftigt und was genau gehörte zu Ihrem Aufgabenbereich?
  • Im Lebenslauf nicht nur das Jahr angeben, sondern auch den Monat – zum Beispiel:
    07/2005 – 09/2011    Exportsachbearbeiterin bei der ABC GmbH

E-Mail Bewerbung:

  • Nicht mehr als 2 MB
  • Am besten alle Dokumente in ein PDF-Dokument packen, bitte Begleittext und auch ganz wichtig: Telefonnummer nicht vergessen! So können unsere Mitarbeiter und Kunden Sie am schnellsten erreichen!

Online-Bewerbung:

  • Bitte nicht vergessen, Dokumente wie Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse hochzuladen. Wenn es viele Zeugnisse sind: Einfach alle gemeinsam in einem Dokument hochladen. Und im Nachhinein nochmal überprüfen, ob alles geklappt hat.


Bitte lassen Sie die Unterlagen vor dem Abschicken nochmals Korrektur lesen. So können Sie unnötige Fehler vermeiden, die einen negativen ersten Eindruck verursachen.