Herrlich schnell und unkompliziert

Ein Jahr Select: Die Geschichte einer Übernahme

Eppingen, 06.06.2012

Schnapszahlen bringen wohl Glück. Das könnte man meinen, wenn man die Daten im Arbeitsvertrag von Günther J. sieht: Am 04.04. wurde er als kaufmännischer Mitarbeiter am Sulzfelder Standort der Select GmbH eingestellt und am 06.06. wurde er von seinem betreuendem Select-Team an seinen neuen Arbeitgeber, das Unternehmen Schuler Automation, verabschiedet.

Der ausgebildete Bürokaufmann blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Anfang letzten Jahres wollte er sich beruflich neu orientieren mit dem Ziel, eine anspruchsvolle Anstellung in der Industrie zu finden. Sein Weg führte ihn über die Personaldienstleistungsbranche. „Die Zeitarbeit bietet eine gute Möglichkeit, in größeren Industrieunternehmen unterzukommen.“, weiß Herr J. „Auf dem direkten Weg ist das sehr schwierig. Denn viele Arbeitsstellen werden nicht öffentlich ausgeschrieben und über Beziehungen besetzt.“

Günther J. spricht aus, was in zunehmendem Maße gängige Praxis ist. Laut einem Gutachten der IW Consult in Zusammenarbeit mit dem Institut für deutsche Wirtschaft in Köln („Zeitarbeit in Deutschland“, 05/2011, www.iwkoeln.de) holen sind inzwischen die Hälfte aller deutschen Unternehmen bei Zeitarbeitsunternehmen Rat und Unterstützung in Sachen Rekrutierung von neuen Mitarbeitern. Dieser „Umweg“ verhilft den Unternehmen zu einem schnellen und unkomplizierten Einsatz von neuen Mitarbeitern, die im ersten Schritt bei dem Zeitarbeitsunternehmen angestellt sind und nach einer Einarbeitungsphase häufig in die eigene Belegschaft übernommen werden: Die Übernahmequoten liegen derzeit im Durchschnitt bei dreißig Prozent, bei hoch qualifizierten Arbeitnehmern fast doppelt so hoch.

Für die Firma Select GmbH hat sich Herr J. entschieden, weil das Zeitarbeitsunternehmen mit dem Kunden Schuler Automation als Einsatzort eine sehr attraktive Stelle anbieten konnte. Und weil alles so schnell und reibungslos von statten ging. „Ich habe in der Zeitung über Select gelesen und mich dann über das Internet weiter informiert.“, erzählt der frisch gebackene Mitarbeiter von Schuler Automation. „Das gute Betriebsklima und die fundierte Betreuung durch das Select- Team haben mich dann vollends überzeugt. Es herrschte eine höfliche und entspannte Atmosphäre, mögliche Einsatzbereich wurden immer im Detail besprochen. Mit Hilfe von Select habe ich meinen Traumjob gefunden – damit hatte ich anfangs nicht gerechnet“.

Ende Mai war es dann soweit: Am 1. Juni trat Günther J. seine Festanstellung als Sachbearbeiter im Einkauf bei der Firma Schuler Automation an. Wir wünschen Herrn J. viel Erfolg und Freude bei der Arbeit und danken ihm für die gute Zusammenarbeit.