Select in Baden-Baden

Select am Standort Baden-Baden

Anfahrt
Select in Baden-Baden
Im Rollfeld 38
76532 Baden-Baden

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Bruchsal

Select am Standort Bruchsal

Anfahrt
Select in Bruchsal
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Heilbronn

Select am Standort Heilbronn

Anfahrt
Select in Heilbronn
Neckargartacher Str. 114
74080 Heilbronn

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Karlsruhe

Select am Standort Karlsruhe

Anfahrt
Select in Karlsruhe
An der Raumfabrik 10
76227 Karlsruhe

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Mosbach

Select am Standort Mosbach

Anfahrt
Select in Mosbach
Eisenbahnstraße 3
74821 Mosbach

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

SAM - Select Azubi-Management

SAM in Bruchsal

Anfahrt
SAM - Select Azubi-Management
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select Office

Select-Office in Bruchsal

Anfahrt
Select Office
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Sinsheim

Select am Standort Sinsheim

Anfahrt
Select in Sinsheim
Neulandstraße 6
74889 Sinsheim

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Sulzfeld

Select am Standort Sulzfeld

Anfahrt
Select in Sulzfeld
Hauptstraße 61
75056 Sulzfeld

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Wiesloch

Select am Standort Wiesloch

Anfahrt
Select in Wiesloch
Ringstraße 23
69168 Wiesloch

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Persönliche Empfehlung

Ihre Daten werden für die Empfehlungszwecke gespeichert und an die Select GmbH übermittelt. Erfahre mehr in unseren AGBs.

Corona-Zeit heißt Zusammenhalt und Flexibilität

Hellooo zusammen,

ich hoffe es geht euch allen gut und ihr seid gesund und munter.

Kurz zu mir: Mein Name ist Sina, ich bin 20 Jahre alt und bewege mich immer mehr in Richtung 2. Lehrjahr zur Kauffrau für Büromanagement bei Select. Aktuell befinde ich mich jedoch noch im 1. Ausbildungsjahr von meinen insgesamt 3 Lehrjahren. An dieses Jahr werde ich mich später besonders erinnern können und nicht so leicht vergessen. Die Corona-Krise hat uns alle kalt erwischt und wird uns auch noch zukünftig durch weitere Auswirkungen und Herausforderungen auf die Probe stellen. Dennoch liegt es in unserer Hand in dieser schwierigen Zeit vor allem durch Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Durchhaltevermögen die Gegebenheiten zu bewältigen.

Ich zum Beispiel war bis Ende April in der Niederlassung in Heilbronn eingesetzt. Durch die Umstände wurde meine und die Hilfe meines Azubi-Kollegen Aaron in der Office-Abteilung in Bruchsal dringender benötigt. Daher sind wir seit Anfang Mai in einem neuen Team. In dieser Abteilung sind Recruiter und Vertriebler ausschließlich für den Bereich der Personalvermittlung tätig. Meine Hauptaufgabe besteht darin, sie bei der Datenpflege zu unterstützen. Dahingehend wurde mir eine hohe Wertschätzung hinsichtlich meiner Arbeit entgegengebracht und ich fühlte mich schnell sehr wohl im neuen Team.

Natürlich darf ich auch viele neue Eindrücke in dieser Abteilung sammeln, da man in den Niederlassungen eher mit der „Arbeitnehmerüberlassung“ und weniger mit der „Personalvermittlung“ zu tun hat. Es ist spannend, in eine komplett andere Abteilung zu kommen, wo man sich den Alltag oder das Tagesgeschäft bis dato gar nicht so richtig vorstellen konnte. So habe ich zum Beispiel Telefoninterviews vereinbart oder Bewerbungsunterlagen eingepflegt.

Sina an ihrem Schreibtisch in Bruchsal

Die aktuelle Situation erfordert einen hohen Grad an Flexibilität. Als Azubi springt man überall ein, wo es gerade brennt und wo Unterstützung benötigt wird. Wie zum Beispiel im SpiceMarket, unserer Event-Location in Bruchsal. Hier haben wir beispielsweise Gläser an der Theke eingeräumt. Aber egal, wo man einspringt: immer wieder merkt man, wie wichtig Zusammenhalt ist. Nur so kommt man als Team voran. Denn die gegenseitige Unterstützung und Hilfsbereitschaft des Kollegiums ist essenziell, um gut durch die Zeit zu kommen. Zusätzlich ist es schön zu merken, dass seine Hilfe gebraucht und geschätzt wird.

Ich auf jeden Fall werde das immer im Hinterkopf behalten, wenn ich an diese Zeit zurückdenke. Daran, dass man immer zusammenhalten sollte, egal wie schwierig die Situation gerade ist. Dann geht es irgendwann auch wieder gemeinsam bergauf!

Stay Positive im Azubi-Alltag

Mit diesen Worten verabschiede ich mich von euch.

Bleibt gesund und bis bald 🙂

Eure Sina

Zum Stellenmarkt