fbpx

Select in Baden-Baden

Select am Standort Baden-Baden

Anfahrt
Select in Baden-Baden
Im Rollfeld 38
76532 Baden-Baden

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Bruchsal

Select am Standort Bruchsal

Anfahrt
Select in Bruchsal
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Heilbronn

Select am Standort Heilbronn

Anfahrt
Select in Heilbronn
Neckargartacher Str. 114
74080 Heilbronn

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Karlsruhe

Select am Standort Karlsruhe

Anfahrt
Select in Karlsruhe
An der Raumfabrik 10
76227 Karlsruhe

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Mosbach

Select am Standort Mosbach

Anfahrt
Select in Mosbach
Eisenbahnstraße 3
74821 Mosbach

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

SAM - Select Azubi-Management

SAM in Bruchsal

Anfahrt
SAM - Select Azubi-Management
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select Office

Select-Office in Bruchsal

Anfahrt
Select Office
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Sinsheim

Select am Standort Sinsheim

Anfahrt
Select in Sinsheim
Neulandstraße 6
74889 Sinsheim

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Sulzfeld

Select am Standort Sulzfeld

Anfahrt
Select in Sulzfeld
Hauptstraße 61
75056 Sulzfeld

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Wiesloch

Select am Standort Wiesloch

Anfahrt
Select in Wiesloch
Ringstraße 23
69168 Wiesloch

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Persönliche Empfehlung

Ihre Daten werden für die Empfehlungszwecke gespeichert und an die Select GmbH übermittelt. Erfahre mehr in unseren AGBs.

Genau das ist Select!

Yo Leute,

ich heiße Felix Nagel, bin 23 Jahre jung und im September 2019 habe ich mit meiner Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann hier bei der Firma Select begonnen.

Geschafft! Die Azubis im ersten Lehrjahr habe die Probezeit erfolgreich gemeistert und ich muss sagen…WOW!

Ich hätte zu Beginn meiner Ausbildung nie gedacht, welche Menschen, Erfahrungen und positiven Veränderungen in so einer kurzen Zeit mein Leben bereichern würden.

„Menschen“ ist schon mal ein gutes Stichwort, denn um genau das geht es hier bei Select. Egal ob externe Mitarbeiter oder interne Kollegen, man lernt hier die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennen.

Auszubildender Felix steht vor einem Firmenwagen mit Nusstütchen in der Hand.

Gerade von den Kollegen und Azubis hier bei Select bin ich wirklich beeindruckt. Ich glaube wir könnten nicht unterschiedlicher sein, trotzdem passt jeder auf seine eigene Weise zu Select und spielt seine unterschiedlichen Stärken aus. Das sorgt nicht nur für ein erfolgreiches und effektives Arbeiten, sondern auch für einen abwechslungsreichen und humorvollen Arbeitsalltag. Und sind wir mal ehrlich, ist Humor, Spaß und Abwechslung im Job nicht das, was uns das Morgendliche „aus dem Bett quälen“ deutlich erleichtert?

Also für mich auf jeden Fall! „Wie kann das Arbeiten im Büro, vor allem als Azubi denn bitte abwechslungsreich sein?“ – Wird sich jetzt der Ein oder Andere fragen.

Doch wenn ich mal so Revue passieren lasse, was ich allein im ersten halben Jahr meiner Ausbildung alles machen durfte, dann ist das schon echt der Hammer.

Angefangen von diversen Aktionen und Seminaren, die vom Improvisationstheater, zu Telefon-/Kommunikationsschulungen, bis hin zu unserer Tannenbaumaktion oder Mitarbeiterfesten, Arbeitsplatzbesichtigungen und dem Anpacken beim neuen Event- und Veranstaltungsraum dem SpiceMarket reichen. Bei all dem gut organisierten „Drumherum“, darf man auch nicht vergessen, dass einem von Anfang an ein hohes Maß an Eigenverantwortung übergeben wird.

Ich durfte schon in der ersten Woche nach einem ausführlichen Briefing, mein erstes Vorstellungsgespräch führen. Kurz darauf folgte sogar ein weiteres Vorstellungsgespräch auf Englisch…

Verdammt war ich aufgeregt, aber dank des Vertrauens und der guten Vorbereitung seitens der Kollegen, war ich schon nach kurzer Zeit bestens gewappnet.

Wie sagt man so schön: „Man wächst nur an seinen Herausforderungen“. In diesem Sinne, bis zum nächsten Azubiblog.

Liebe Grüße,
Euer Felix

Auszubildender liegt lässig auf Kartons im Kofferraum des Select Bus
Zum Stellenmarkt