fbpx
Pageloader

Select in Baden-Baden

Select am Standort Baden-Baden

Anfahrt
Select in Baden-Baden
Im Rollfeld 38
76532 Baden-Baden

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Bruchsal

Select am Standort Bruchsal

Anfahrt
Select in Bruchsal
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Heilbronn

Select am Standort Heilbronn

Anfahrt
Select in Heilbronn
Neckargartacher Str. 114
74080 Heilbronn

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Karlsruhe

Select am Standort Karlsruhe

Anfahrt
Select in Karlsruhe
An der Raumfabrik 10
76227 Karlsruhe

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Mosbach

Select am Standort Mosbach

Anfahrt
Select in Mosbach
Eisenbahnstraße 3
74821 Mosbach

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

SAM - Select Azubi-Management

SAM in Bruchsal

Anfahrt
SAM - Select Azubi-Management
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select Office

Select-Office in Bruchsal

Anfahrt
Select Office
Am Mantel 1
76646 Bruchsal

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Sinsheim

Select am Standort Sinsheim

Anfahrt
Select in Sinsheim
Neulandstraße 6
74889 Sinsheim

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Sulzfeld

Select am Standort Sulzfeld

Anfahrt
Select in Sulzfeld
Hauptstraße 61
75056 Sulzfeld

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Select in Wiesloch

Select am Standort Wiesloch

Anfahrt
Select in Wiesloch
Ringstraße 23
69168 Wiesloch

Öff­nungs­zei­ten

Mo.-Do.08.00 – 17.00 Uhr
Fr.08.00 – 15.00 Uhr

Persönliche Empfehlung

Ihre Daten werden für die Empfehlungszwecke gespeichert und an die Select GmbH übermittelt. Erfahre mehr in unseren AGBs.

Mein erstes Event

Huhu alle zusammen,

ich bin Laura, 21 Jahre alt und ich darf heute meinen ersten Azubiblog mit euch teilen. 😊

Ich habe am 01.09.2020 meine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau im SpiceMarket begonnen. Einige von euch denken sich jetzt höchstwahrscheinlich: „SpiceMarket? Was ist das? Ist das ein Gewürzmarkt?“ 😀

Aber da liegt ihr leider daneben. Der SpiceMarket ist seit Februar 2020 unsere eigene mega coole Eventlocation!

Ich bin jetzt seit knapp 3 Monaten hier und habe schon sehr viel erlebt. Mein persönliches Highlight war bis jetzt allerdings, dass ich die Organisation und Betreuung eines Events übernehmen durfte.

In meinem Fall eine Firmen-Gala, welche nicht nur in unserer Location stattgefunden hat, sondern gleichzeitig von dort aus live an andere Standorte gestreamt wurde. Das war die erste Veranstaltung, welche ich von der Planung bis hin zum Event selbst durchgängig betreut habe.

Mein Kollege war in diesem Zeitraum im Urlaub und hat mir sein Vertrauen und die Verantwortung gegeben, mich um die restliche Organisation und die Betreuung des Events zu kümmern.

Natürlich war ich zum einen dankbar und glücklich, dass mir nach so kurzer Zeit so viel Vertrauen entgegengebracht wurde, aber ich dachte mir natürlich auch: „Schaffe ich das überhaupt? Was ist, wenn etwas schiefläuft?“ Fragen, die auch verständlich sind, aber ich war ja zum Glück nicht ganz allein😊 Ich hatte einige Kollegen und Kolleginnen, welche mich natürlich tatkräftig unterstützt haben.

Laura im SpiceMarket

Es ist allerdings faszinierend zu sehen und zu erleben, was hinter so einem “einfachen Event” alles steckt und um welche Dinge man sich vor der Veranstaltung noch kümmern muss. Beispielsweise um den Caterer, die Getränke, die Bestuhlung, die Dekoration und noch vieles mehr.

Am Tag vor dem Event ging es dann schon richtig los und wir hatten einen straffen Zeitplan. Zum einen wurden die Tische und Stühle geliefert, welche ich dann mithilfe meiner Azubikollegen aufgebaut und im Nachhinein dann mit meiner Kollegin schön eingedeckt habe. Daraufhin haben wir uns dann noch um die restlichen Dinge gekümmert, die noch auf meiner To-do-Liste für das Event standen, und dann hieß es schon Feierabend und bis zum nächsten Morgen.

Eventlocation SpiceMarket

Bevor das Event losging, stand ich die ganze Zeit unter Strom und hab immer mal wieder geschaut, ob die Technik funktioniert, ob genug Getränke kalt gestellt sind usw. 😀

Doch als es dann endlich losging, fiel schon eine kleine Last von mir ab. Auch war ich entspannt und ein bisschen stolz auf meine Kollegen und mich, dass wir das so gut hinbekommen haben.

Vor allem als die Veranstaltung fertig war und man gesehen hat, dass die Gäste mehr als zufrieden waren. Das gibt einem selbst ein sehr tolles Gefühl und das ist auch eines der Dinge, die ich an diesem Beruf liebe: dass man Menschen mit seiner Arbeit glücklich machen kann.

Ich hoffe natürlich, dass dies nicht das einzige Event bleibt, welches ich organisieren und durchführen darf.

In der jetzigen Situation ist es in der Eventbranche natürlich auch nicht ganz einfach. Allerdings bin ich sehr zuversichtlich und gespannt, was in der nächsten Zeit noch auf uns zukommt.

Ich freue mich deshalb umso mehr, wenn wir wieder schöne Events bei uns planen, organisieren und durchführen können.

Bis dahin hoffe ich, dass ihr alle gesund und munter bleibt und dann würde ich sagen bis zum nächsten Mal 😊

Eure Laura

Zum Stellenmarkt