Jobsuche
Kontakt
Liliya Pasichnyk
Select in Baden-Baden

Im Rollfeld 38 - 76532 Baden-Baden

Nina Zivkovic
Select in Bruchsal

Am Mantel 1 - 76646 Bruchsal

Select in Heilbronn

Neckargartacher Str. 114 - 74080 Heilbronn

Juliane Schill
Select in Karlsruhe

An der Raumfabrik 10 - 76227 Karlsruhe

Jennifer Eisen
Select in Mosbach

Eisenbahnstraße 3 - 74821 Mosbach

Sina Köhl
Select in Sinsheim

Neulandstraße 6 - 74889 Sinsheim

Jennifer Mohr
Select in Sulzfeld

Hauptstraße 61 - 75056 Sulzfeld

Select in Wiesloch

Ringstraße 23 - 69168 Wiesloch

e-Recruiting
Digitaler Perfect-Match

Moderne Personalbeschaffung mit e-Recruiting

Wo sind all die guten Kandidaten hin? In Zeiten der Vollbeschäftigung, des demografischen Wandels und Fachkräftemangels müssen neue Konzepte her. Das klassische Recruiting hat ausgedient. Nicht nur bei jungen Menschen laufen viele HR-Maßnahmen ins Leere: die digitale Transformation macht e-Recruiting unentbehrlich.

Wir beraten Sie gerne, welche webbasierten Maßnahmen für Sie sinnvoll sind – von Social Media Recruiting über Online-Stellenbörsen bis zu Mobile Recruiting oder Candidate Experience Konzepten.

Ihre Vorteile mit Select

Passende
Bewerber

Mit web-optimierten Stellenanzeigen, die Ihre Vorteile als Arbeitgeber in den Vordergrund stellen, fallen Sie den Bewerbern auf, die zu Ihnen passen.

Beschleunigter Bewerbungsprozess

Über Mobile Recruiting Konzepte oder der Verbesserung von Online-Bewerbungstools erreichen Sie eine signifikante Beschleunigung des Bewerbungsprozesses.

Stetige
Optimierung

Klasse statt Masse: Wir analysieren alle Maßnahmen nach relevanten Kennzahlen und schlagen Ihnen kontinuierliche Verbesserungen vor.

Vielfältige Möglichkeiten der webbasierten Personalsuche

Einer der wichtigsten Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Personalmarketing: Gute Stellenanzeigen, die die richtigen Talente erreichen und zu wissen, wo sich diese am besten platzieren lassen. Der gesamte Bewerbungsprozess lässt sich durch den Einsatz elektronischer Medien an die Bedürfnisse der Bewerber anpassen.

Individuelle Stellenanzeigen erlauben die direkte Ansprache der gewünschten Zielgruppe. Gleichzeitig kann die Aufmerksamkeit von potenziellen Bewerbern gewonnen werden.
Stellenanzeigen müssen nicht nur auffindbar sein, sondern die Aufmerksamkeit der richtigen Zielgruppe wecken. Daher ist neben dem Aufbau der Stellenanzeigen der Inhalt relevant, um qualifizierte Bewerbungen zu erhalten.
Je nach Stellenbörse ist die Gestaltung der Stellenanzeige anders. Während die Gestaltung einer Stellenanzeige bei einer Stellenbörse sehr gut ankommt, kann es bei einer anderen den gegenteiligen Effekt haben. Entsprechend sind die Stellenanzeigen je nach Stellenbörse anders aufzubauen, sodass diese funktionieren – wir zeigen Ihnen, wie das geht.
Nicht jede Stellenbörse funktioniert für jede Stelle. Wir geben Ihnen unsere Empfehlung, welche Stellenbörse für Ihre offenen Stellen am geeignetsten sind. Anhand von Key Performance Indikatoren (kurz: KPIs) lässt sich der Erfolg der Stellenanzeigen messen und optimieren.
Social Recruiting macht ein sehr gutes Zielgruppenmarketing möglich, wodurch sich gezielt geeignetes Personal finden lässt. Im Rahmen des e-Recruitings zielt Social Recruiting auf den persönlichen, direkten Kontakt zu den Usern ab. Wichtig dabei ist die richtige Auswahl der Social-Media-Kanäle. Je nach Zielgruppe kommen unterschiedliche Kanäle infrage.
Die Anzahl der Nutzer, die mobil im Internet unterwegs sind, steigt von Jahr zu Jahr. Aus diesem Grund sind responsive Karriereseiten und eine gezielte Ansprache über mobile Endgeräte unerlässlich. Weiterhin sollen Bewerber die Möglichkeit haben, sich per mobilem Endgerät, wie Smartphone oder Tablet, zu bewerben.
Eine weitere Methode des e-Recruitings ist die Candidate Experience. Im Verlauf des Bewerbungsprozesses gibt es mehrere Touchpoints (Berührungspunkte) mit dem Bewerber. An jedem dieser Touchpoints ist auf eine positive Erfahrung des Bewerbers mit dem Unternehmen zu achten. Durch gezielte Maßnahmen überzeugt das Unternehmen den Bewerber und stellt sich als attraktiven Arbeitgeber dar.

Anhand der vorab festgelegten Key Performance Indikatoren lässt sich der Erfolg der Stellenanzeigen auf den verschiedenen Kanälen messen.

  • Über welchen Kanal kommen die meisten Bewerbungen?
  • Über welche Kanäle kommen die qualifiziertesten Bewerbungen?

Diese Fragen beantwortet das KPI-orientierte Controlling sowie das Qualitätsmanagement. Anhand dieser Werte lassen sich Stellenanzeigen weiter optimieren, um noch zielgerichteter die gewünschten Kandidaten zu erreichen.

Sie suchen noch nach den richtigen Kandidaten? Gerne unterstützen wir Sie bei der Besetzung offener Stellen. Senden Sie uns hierzu am besten eine Personalanfrage zu.

Mit uns behalten Sie den Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten der webbasierten Personalsuche.

Was ist e-Recruiting?

e-Recruiting steht für Electronic Recruiting und beschreibt die moderne Personalbeschaffung mittels computer- und webbasierter Medien. Hierzu werden Online-Kanäle und Plattformen eingesetzt, weshalb oftmals auch von Online-Recruiting die Rede ist.

Das e-Recruiting umfasst den gesamten Prozess im Rahmen des Bewerbermanagements: von der Suche nach potenziellen Kandidaten, über die Personalauswahl bis hin zur Kommunikation mit der Bewerberzielgruppe. Folglich lassen sich alle Bereiche des Personalmanagements digitalisieren, um die gewünschte Bewerberzielgruppe zu erreichen und zu begeistern.

Mithilfe der e-Recruiting Maßnahmen erfolgt die Personalauswahl und -beschaffung einfacher, schneller und erfolgreicher. Insbesondere die Digital Natives, der sogenannten Generation Y und Generation Z, lassen sich online viel gezielter ansprechen als über das klassische Recruiting. Insbesondere bei der Suche nach passenden Auszubildenden im Rahmen des Ausbildungsmanagements ist das e-Recruiting in der Personalbeschaffung nicht mehr wegzudenken.

Digitale Personalbeschaffung mittels e-Recruiting

Ihre Ansprechpartnerin

Heidi Habermann

Senior Brand & PR Manager

Tel.: 07251 / 9170-0
h.habermann@select-gmbh.de
auf XING kontaktieren
Zum Stellenmarkt