Beispielbild f├╝r Blogbeitrag Master Vendor

VBG Seminar – Landschulheim Feeling ­čî▓

Hello zusammen,

ich bin Melanie, 22 Jahre jung und bin im zweiten Ausbildungsjahr zur Personal-dienstleistungskauffrau.

Die Zeit fliegt und ich darf heute meinen ersten Blogbeitrag f├╝r euch verfassen.

Wir haben allt├Ąglich mit den VBG-B├Âgen f├╝r unsere externen Mitarbeiter zutun ÔÇô wo wir unsere Mitarbeiter unterweisen, um Unf├Ąlle vorbeugen. Diesen B├Âgen werden als Multiple Choice ÔÇ×TestÔÇť bei der Einstellung ausgef├╝llt und korrigiert.┬á

azubi-melanie

Was ist das VBG Seminar?

VBG bedeutet viel mehr als einen Sicherheitsbogen auszufüllen und diesen richtig zu haben. Wir sollten, wenn wir unsere Mitarbeiter ins Unternehmen begleiten, wissen auf was wir achten sollten, um einen sicheren Arbeitsplatz zu sichern. 

VBG Seminar: Es gibt jeweils immer vier Module und eine Pr├╝fung, die man belegen muss. Das bedeutet vier Module ÔÇô ein Modul dauert jeweils drei Tage ├╝ber das zweite Ausbildungsjahr verteilt. Ich hatte bereits mein erstes Modul und schon n├Ąchste Woche geht es auf das zweite Modul!

Ich wollte euch ein paar Eindr├╝cke zu meinem ersten Modul geben: Wir hatten drei Tage auf dem wundersch├Ânen Schloss Lauterach und durften da vieles lernen, hatten gutes Essen und haben die Klassengemeinschaft st├Ąrken k├Ânnen. Ich habe mich Gef├╝hlt wie damals im Schullandheim ÔÇô es war ein tolles Gef├╝hl.

Wir durften alle dort ├╝bernachten (nat├╝rlich hatte jeder sein eigenes Zimmer).

Man hat vieles n├╝tzliches gelernt, was man beruflich auch bei uns anwenden kann und sollte. Wusstest du das es eine Treppe eine mind. Anzahl an Stufen aufweisen muss, um sicher zu sein? Oder immer die gleiche Stufenanzahl haben muss, da unser Gehirn das abspeichert und wir sonst stolpern? Oder wusstest du wie man richtig am Arbeitsplatz sitzen sollte? Sie hatten ein kleines extra H├Ąuschen um dort verschiedene St├╝hle, Sitzpl├Ątze, Tastaturen usw. zu pr├Ąsentieren.

Es gab wirklich viel Interessantes ÔÇô das w├╝rde hier alles nicht in diesen Blogbeitrag passen.­čśÇIch bin gespannt was noch alles auf mich zu kommt und freue mich n├Ąchste Woche auf das Modul!┬á

In diesem Sinne w├╝nsche ich euch alles Gute und bis bald!

Eure Melanie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Zum Stellenmarkt