Jobsuche
Kontakt
Laura Cao
Select in Baden-Baden

Im Rollfeld 38 - 76532 Baden-Baden

Kristina Boos
Select in Bruchsal

Am Mantel 1 - 76646 Bruchsal

Christian Schanz
Select in Germersheim

An Fronte Diez 2, Gebäude 61 - 76726 Germersheim

Select Heilbronn
Select in Heilbronn

Neckargartacher Str. 114 - 74080 Heilbronn

Liliya Pasichnyk
Select in Karlsruhe

An der Raumfabrik 10 - 76227 Karlsruhe

Kira Salopek
Select in Mosbach

Eisenbahnstraße 3 - 74821 Mosbach

Sina Köhl
Select in Sinsheim

Neulandstraße 6 - 74889 Sinsheim

Jennifer Mohr
Select in Sulzfeld

Hauptstraße 61 - 75056 Sulzfeld

Sevim Rakip
Select in Waghäusel-Wiesental

Hambrücker Landstraße 4 - 68753 Waghäusel (im GLOBUS)

Nora Bertsch
Select in Wiesloch

Staatsbahnhofstr. 2 - 69168 Wiesloch

Header 30 Jahre Select Petra Halmsteiner

Immer wieder Select aus Überzeugung

Seit Februar 2022 bereichert Frau Halmsteiner erneut unser Team, nachdem sie bereits dreimal zuvor für die Select GmbH im Einsatz war. In diesem Interview erzählt sie uns von ihrer Rückkehr und ihren vielfältigen Erfahrungen während ihrer verschiedenen Beschäftigungs­zeiträume bei uns.

Mit ihrer offenen und flexiblen Art hat sie in den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen wertvolle Erfahrungen gesammelt und sich stets neuen Herausforderungen gestellt. Besonders beeindruckend ist ihre Fähigkeit, sich schnell in verschiedenen Arbeitsumgebungen zurechtzufinden und ihre vielseitigen Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Ihre Geschichte zeigt, wie sehr wir als Unternehmen auf das Wohl unserer Mitarbeiter achten und wie wichtig uns eine wertschätzende Unternehmenskultur ist.

Frau Halmsteiner, seit Februar 2022 sind Sie wieder bei uns beschäftigt, nachdem Sie bereits drei Mal zuvor für die Select GmbH im Einsatz waren. Könnten Sie uns etwas über Ihre Rückkehr und Ihre Erfahrungen während Ihrer verschiedenen Beschäftigungszeiträume bei uns erzählen?

Meine Rückkehr zu Select GmbH war für mich eine klare Entscheidung. Während meiner verschiedenen Beschäftigungszeiträume bei Select habe ich immer wieder positive und auch einige negative Erlebnisse gehabt, aber trotzdem habe ich mich immer wohl gefühlt. Die Abwechslung bei den Einsätzen hat mir besonders gefallen und ich habe viele wertvolle Erfahrungen sammeln können. Für mich war es selbstverständlich, wieder zu Select zurückzukehren, denn hier weiß ich, wie man mich behandelt. Bei anderen Unternehmen ist das oft ungewiss. Es gibt viele Personaldienstleistungsunternehmen, von denen man nichts Positives hört und wo die Menschen nicht anständig behandelt werden. Bei Select fühle ich mich hingegen gut aufgehoben und geschätzt.

Sie waren lange Zeit in verschiedenen Einsatzbereichen tätig, von Maschinenbedienung bis hin zur Kleinstteilebearbeitung. Zwischendurch haben Sie auch verschiedenen andere Aufgaben übernommen, von Baustellenaufsicht bis zur Lagerarbeit. Wie haben Sie die Vielseitigkeit Ihrer Einsätze in der Arbeitnehmerüberlassung erlebt und welche Vorteile sehen Sie darin für sich persönlich?

Ich habe die Vielseitigkeit meiner Einsätze immer sehr positiv erlebt! Jeden Tag gibt es etwas Neues zu tun und es ist nie der gleiche Alltagstrott. Das war bei einem alten Arbeitgeber anders, dort war jeden Tag alles gleich, was auf Dauer langweilig wird. Ich möchte immer etwas Neues ausprobieren, Dinge tun, die ich noch nicht kenne oder noch nie gemacht habe. Diese Abwechslung ist für mich besonders wertvoll. Ich habe die Möglichkeit, verschiedene Aufgaben auszuprobieren und herauszufinden, ob ich sie kann oder nicht. Diese Abwechslung und die Chance, etwas anderes zu machen, sind mir sehr wichtig, besonders wenn mir eine Arbeit einmal nicht wirklich zusagen sollte.

30 Jahre Select Petra Halmsteiner

Als Allrounderin sind Sie für verschiedenste Aufgaben offen und vielseitig einsetzbar. Wie hat Ihnen diese Flexibilität geholfen, sich in verschiedenen Unternehmen und Arbeitsumgebungen zurechtzufinden und Ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln?

Meine Flexibilität hat mir immer sehr geholfen, mich schnell in verschiedenen Unternehmen und Arbeitsumgebungen zurechtzufinden. Ich konnte mich stets schnell vor Ort einfinden und die Firmen haben oft schnell erkannt, dass ich wenig bis keine Einweisung benötige. Dadurch bin ich immer schnell angekommen und vieles lief unkompliziert ab. Diese Fähigkeit hat es mir ermöglicht, mich rasch anzupassen und meine Fähigkeiten kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Könnten Sie uns von einem besonderen persönlichen Erfolg während Ihrer Einsätze bei unseren Kunden berichten?

Ein besonders persönlicher Erfolg während meiner Einsätze war eine Situation, die mir sehr im Gedächtnis geblieben ist. Ich war bei der Arbeit und bin in Matsch getreten, dabei bin ich so tief eingesunken, dass ich nur noch mit Socken an den Füßen weiterlaufen konnte. Das war natürlich eine unangenehme Situation. Doch mein Vorgesetzter bemerkte das sofort und ging los, um mir Gummistiefel zu kaufen. Diese Geste hat mich besonders gefreut und gezeigt, wie sehr hier auf das Wohl der Mitarbeiter geachtet wird. Es hat mir gezeigt, dass meine Arbeit und mein Wohlbefinden geschätzt werden, und das ist für mich ein großer persönlicher Erfolg.

Inwiefern hat unsere Unternehmenskultur dazu beigetragen, dass Sie sich als langjähriger Mitarbeiter bei uns wohl und wertgeschätzt fühlen?

Die Unternehmenskultur hat maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mich hier seit vielen Jahren wohl und wertgeschätzt fühle. Es wird immer viel gelacht und gemeinsam Späße gemacht, was zu einer sehr angenehmen und freundlichen Arbeitsatmosphäre beiträgt. Ich werde wirklich als Person wahrgenommen und nicht nur als Zeitarbeitnehmerin. Es sind die kleinen Gesten, die den Unterschied machen – wie das Anbieten von Getränken und die schönen Geschenke, die wir erhalten. Ein Sprichwort, das hier gut passt, lautet: ‚So wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus.‘ Die gegenseitige Wertschätzung und der respektvolle Umgang machen diesen Arbeitsplatz besonders.

Zum Stellenmarkt